Mostfest

Von 1995 bis 1999 wurde das Mostfest vom AKN organisiert. Danach wurde das Mostfest vom Kinderchor des Gesangvereins Liederkranz ausgerichtet.

 

Das Mostfest findet jedes Jahr am 3. Oktober statt. Fällt der Tag auf einen Erntedank-Sonntag, findet das Mostfest am 2. Oktober statt.

 

Seit 2011 beteiligt sich der AKN wieder am Mostfest mit einer Sortenausstellung im DGH. In diesem Jahr waren neben 95 Apfel- 20 Birnen- und 3 Quittensorten auch noch Mispeln und Speierlinge zu sehen.

 

2012 fanden mehr Besucher den Weg in den Saal und mehr Gespräche mit Interessierten wurden geführt. Die Ausstellung gewann deutlich an Aufmerksamkeit. Mit mehr Werbung könnte das aber noch gesteigert werden.

 

2013 Gelungene Ausstellung und mehr Besucher.
 

2014 Bisher größte Zahl ausgestellter Sorten (116 Apfel-, 12 Birnensorten) und der meisten Besucher. Erstmals Probiersortentisch. Es wurden auch reife Speierlinge verkostet. Vorstellung des Aufpreisvermarktungsprojekts "6 Richtige" an dem auch der AKN beteiligt ist. Siehe auch Aktuelle Berichte.

 

2015 konnte die Zahl der ausgestellten Obssorten nochmals gesteigert werden (119 Apfel-, 19 Birnensorten). Auch der Probiertisch war wieder gut besucht.

 

Im Jubiläumsjahr 2016 wurden alle bisherigen Rekorde gebrochen: 141 Apfel-. 23 Birnen-, sowie 4 Quittensorten konnten präsentiert werden. Das Jubiläumsquiz wurde gut angenommen, der Probiertisch und der große Informationsstand waren gut besucht.

 

2017 Nach dem Hoch kam das Tief. In diesem Jahr gab es so wenig Obst, dass die Sortenausstellung ausfallen musste.

 

2018 Im siebten Jahr der Ausstellung konnte mit der Anzahl der präsentierten Sorten an 2016 angeknüpft werden: Es wurden diesmal 141 Apfel-, 28 Birnen und 4 Quittensorten gezeigt. Hinzu kamen noch 6 Wildobstarten wie Mispel und Speierling.

 

2019

Nach dem Vollertragsjahr 2018 fiel der Behang der Apfelbäume sehr schwach aus. Trotzdem konnten genug Früchte gesammelt werden. So konnte dem interessierten Publikum 120 Apfel und 30 Birnensorten, sowie Wildobst gezeigt werden.

 

Mal sehen wie 2020 die Ernte ausfallen wird.

 

Aktuelles

AKN bittet wieder um Ihre Hirschkäfermeldungen

Wie jedes Jahr bittet der Arbeitskreis Naturschutz Langenhain-Ziegenberg e.V. (AKN) Sie darum, Ihre Hirschkäfersichtungen zu melden.

. ... Weiter geht es hier

Nächste Arbeitseinsätze

Wir treffen uns zum Steine auflesen am nächsten Samstag, den 5. September um 10.30 Uhr am Uhu.

Nächstes Treffen:

Mittwoch, 05. Oktober 2020

Ort wird noch bekannt gegeben

Aufgrund der Covid-19-

Pandemie sind die Abstandsregeln einzuhalten!

Große Obstsortenausstellung

und Probieräpfel im

DGH beim Mostfest am

 03. Oktober 2021

Ausgezeichnet mit dem Bürgerpreis Oberhessen im Wetteraukreis in der Kategorie Alltagshelden.

Wir sind Mitglied der