Burgmannsgraben

Der vom AKN betreute Burgmannsgraben befindet sich am Rand der Gemarkung Langenhain-Ziegenberg (Flur 8, Flurstück 91) und umfasst eine langgezogene Fläche von 2000 Quadratmeter. Es handelt sich dabei um einen Graben mit Gehölzsaum in Nord/Süd-Richtung.

Alle paar Jahre müssen auf den Feldweg überragende Äste eingekürzt oder entfernt werden. Ab und zu ist ein Zurücksetzen auf den Stock sinnvoll.

Aktuelles

AKN hängt mit Hilfe der OVAG-Netz Nisthilfen für Mehlschwal-ben am ehemaligen Trafo-Turm auf

Nachdem im Vorjahr bereits 4 Doppelnisthilfen vom AKN besorgt wurden, konnten sie jetzt Ende Januar, und damit rechtzeitig vor der Brutsaison ... Weiter geht es hier

Nächster Arbeitseinsatz

wird noch bekannt gegeben

Nächstes Treffen:

Nächste Sitzung:

06. März 2019, 20.00 Uhr als

Jahreshauptversammlung!

Altes Rathaus in Langenhain

Große Obstsortenausstellung

und Probieräpfel im

DGH beim Mostfest am

 03. Oktober 2019

Wir sind Mitglied der