AKN spendet Äpfel an Evangelischen Kindergarten Sonnenstrahl

16.10.2018

Nachdem im Vorjahr die seit 2015 laufende Aktion des Arbeitskreis Naturschutz Langenhain Ziegenberg e.V. (AKN) "Apfelsaft für Kita Sonnenstrahl" aus organisatorischen Gründen und aus Mangel an Obst ausfallen musste, konnte dieses Jahr das Projekt in veränderter Form fortgesetzt werden.

Bedauerlicherweise konnte das Lesen der Äpfel nicht mit Beteiligung der Kindergarten-Kinder durchgeführt werden. So wurden ca. 200 kg Äpfel, die auf der AKN-Vereinsobstwiese am Usatalradweg (gepachtet von der Ev. Kirchengemeinde Langenhain-Ziegenberg) gelesen wurden, als Sachspende von Klaus Spieler an die stellvertretende Kindergartenleitung übergeben. Die Kinder staunten nicht schlecht über den Berg aus Apfelsäcken. Die stellvertretende Leiterin, bedankte sich im Namen des Kindergartens recht herzlich für die Spende.

Aus den Äpfeln (ca. 10 Sorten wie etwa Goldparmäne, Brettacher und Rheinischer Winterrambur) soll, zusammen mit den Kindern, Apfelmus, Gelee und auch Saft selber gemacht werden. So haben die Kinder auch nachhaltig etwas davon, da sie mithelfen etwas herzustellen, was sie später selber essen oder trinken können.

Das Projekt soll auch nächstes Jahr fortgeführt werden.

Klaus Spieler

Wer sich über die Aktivitäten des AKN im Jahr 2022 informieren möchte.. 

weiter geht es hier...

 

Am 09.10.2022 besuchten Mitglieder und Gäste des AKN den Streuobstlehrpfad in 

in Nieder-Mörlen

Nächstes Treffen:

Am Mittwoch, den 01.03.2023 findet unsere 1. Sitzung im Jahr 2023 im alten Rathaus statt.

 

Ausgezeichnet mit dem Bürgerpreis Oberhessen im Wetteraukreis in der Kategorie Alltagshelden.

Wir sind Mitglied der