Jahresbericht 2006

Wir blicken mit Sitzungen, Arbeitseinsätzen (AE),


  • einer Streuobstwiesen/Steinkauzwanderung,
  • einer Fledermausbunker-Begehung und
  • einer öffentl. Vortragsveranstaltung


auf ein recht aktives Jahr 2006 zurück. Darüberhinaus ist die größte Anschaffung der Vereinsgeschichte zu vermelden: Ein Profi-Mulcher zum Mulchen des steilen Hangs am Muckeberg und des Grases rund um die Obstbäumet. Auch wurden weitere Arbeitsmittel beschafft, wie Schaufeln, Spaten, Spitzhacken, etc.).


In den AE befassten wir uns mit den folgenden Projekten:


  • Feuchtbiotop Blaupfützenlachen
  • Streuobstwiese UHU
  • Streuobstwiese Muckeberg
  • Steinkauz
  • Fledermaus


Ständige Betreuungsprojekte waren daneben:


  • Dicker Busch
  • Burgmannsgraben (Feldgehölz-Hecke für Vogelbrut)
  • Trieschweiher (Pflege des Weihers)
  • Eulenturm (Umgebautes Trafohäuschen)
  • Übchesborn (Tümpel)
  • Flugwache (Feldgehölz)
  • Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Wetteraukreis / Anbindung von La-Zie.

Wer sich über die Aktivitäten des AKN im Jahr 2022 informieren möchte.. 

weiter geht es hier...

 

Am 09.10.2022 besuchten Mitglieder und Gäste des AKN den Streuobstlehrpfad in 

in Nieder-Mörlen

Nächstes Treffen:

Am Mittwoch, den 01.03.2023 findet unsere 1. Sitzung im Jahr 2023 im alten Rathaus statt.

 

Ausgezeichnet mit dem Bürgerpreis Oberhessen im Wetteraukreis in der Kategorie Alltagshelden.

Wir sind Mitglied der