Jahresbericht 2005

Wir blicken mit 10 Sitzungen, 7 Arbeitseinsätzen (AE),

einer Streuobstwiesen/Steinkauzwanderung, einer Fledermausbunker-Begehung und einer öffentl. Vortragsveranstaltung auf ein recht aktives Jahr 2005 zurück. Darüberhinaus ist die größte Anschaffung der Vereinsgeschichte zu vermelden: Ein Profi-Mulcher wurde beschafft. Auch wurden weitere Arbeitsmittel beschafft Schaufeln, Spaten, etc.).


In den AE befassten wir uns mit den folgenden Projekten:


  • Feuchtbiotop Blaupfützenlachen
  • Streuobstwiese UHU
  • Streuobstwiese Muckeberg
  • Steinkauz
  • Fledermaus


Ständige Betreuungsprojekte waren daneben:


  • Dicker Busch
  • Burgmannsgraben (Feldgehölz-Hecke für Vogelbrut)
  • Trieschweiher (Pflege des Weihers)
  • Eulenturm (Umgebautes Trafohäuschen)
  • Übchesborn (Tümpel)
  • Flugwache (Feldgehölz)
  • Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Wetteraukreis / Anbindung von La-Zie.

Aktuelles

Viele Gäste bei Obstsortenaus-stellung und AKN-Infostand im DGH am 3. Oktober

Nachdem letztes Jahr die Obstsortenausstellung des Arbeitskreis Naturschutz Langenhain-Ziegenberg e.V. (AKN) mangels Früchte ausfallen musste, sind die Gäste des Mostfestes dieses Jahr wieder ob der Vielzahl der gezeigten Sorten ins Staunen geraten... Weiter geht es hier

Nächster Arbeitseinsatz

wird noch bekannt gegeben

Nächstes Treffen:

Nächste Sitzung:

13. Nov. 2018, 20.00 Uhr,

Altes Rathaus in Langenhain

Große Obstsortenausstellung

und Probieräpfel im

DGH beim Mostfest am

 03. Oktober 2019

Wir sind Mitglied der