Jahresbericht 2005

Wir blicken mit 10 Sitzungen, 7 Arbeitseinsätzen (AE),

einer Streuobstwiesen/Steinkauzwanderung, einer Fledermausbunker-Begehung und einer öffentl. Vortragsveranstaltung auf ein recht aktives Jahr 2005 zurück. Darüberhinaus ist die größte Anschaffung der Vereinsgeschichte zu vermelden: Ein Profi-Mulcher wurde beschafft. Auch wurden weitere Arbeitsmittel beschafft Schaufeln, Spaten, etc.).


In den AE befassten wir uns mit den folgenden Projekten:


  • Feuchtbiotop Blaupfützenlachen
  • Streuobstwiese UHU
  • Streuobstwiese Muckeberg
  • Steinkauz
  • Fledermaus


Ständige Betreuungsprojekte waren daneben:


  • Dicker Busch
  • Burgmannsgraben (Feldgehölz-Hecke für Vogelbrut)
  • Trieschweiher (Pflege des Weihers)
  • Eulenturm (Umgebautes Trafohäuschen)
  • Übchesborn (Tümpel)
  • Flugwache (Feldgehölz)
  • Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Wetteraukreis / Anbindung von La-Zie.

Wer sich über die Aktivitäten des AKN im Jahr 2022 informieren möchte.. 

weiter geht es hier...

 

Am 09.10.2022 besuchten Mitglieder und Gäste des AKN den Streuobstlehrpfad in 

in Nieder-Mörlen

Nächstes Treffen:

Am Mittwoch, den 01.03.2023 findet unsere 1. Sitzung im Jahr 2023 im alten Rathaus statt.

 

Ausgezeichnet mit dem Bürgerpreis Oberhessen im Wetteraukreis in der Kategorie Alltagshelden.

Wir sind Mitglied der