Aufgaben und Ziele

Die Aufgaben und Ziele sah man, in der sich verändernden Umwelt und der Tatsache, dass Umweltschutz nicht ohne angagierte ehrenamtliche Arbeit funktioniert.

 

Der AKN tritt ein für alle Belange des Natur- und Umweltschutzes.
Aufgaben und Ziele sind insbesondere der umfassende Schutz der freilebenden Tier- und Pflanzenwelt, die Erhaltung und Schaffung naturnaher Lebensräume, sowie die Verbreitung des Naturschutzgedankens in der Öffentlichkeit.

 

Der AKN ist selbstlos tätig. Mittel des AKN dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des AKN.

 

Es darf keine natürliche oder juristische Person durch Ausgaben, die dem Zweck des AKN fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Zuwendungen, begünstigt werden.

Aktuelles

Erfolgreiche Falkenbrut im ehemaligen Trafoturm

Alles begann Mitte März als das erste Mal ein Turmfalke

 ... Weiter geht es hier

Nächster Arbeitseinsatz

Gießen der nachgepflanzten Gehölze am Uhu

Termin wird noch bekannt gegeben

Nächstes Treffen:

Achtung!

Septembersitzung fällt aus.

Wir treffen uns wieder am

02. Oktober, 2019, um 20.00 Uhr im Alten Rathaus Langenhain (Im Lettig 2)

Große Obstsortenausstellung

und Probieräpfel im

DGH beim Mostfest am

 03. Oktober 2019

Wir sind Mitglied der